8329 Dienstleister im Branchenbuch
Jetzt kostenlos anmelden | Login
amicella
Home

Nachhaltige Brautkleider von Rike Winterberg

Brautmode von Rike WinterbergIm  Rahmen der DesignDiscoveries auf der Innatex 2012 präsentiert die hannoversche Modedesignerin Rike Winterberg erstmalig die nachhaltige Brautkollektion „elementar“

Mit „elementar“ zeigt die Hannoveraner Modedesignerin Rike Winterberg eine der ersten deutschen Brautkollektionen aus rundum nachhaltiger Produktion. Die Kollektion umfasst Brautkleider aus hochwertigen Naturmaterialien und zertifizierter Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Gefertigt wird die Kollektion ausschließlich in der eigenen Näherei in Hannover. Dabei sind neben kurzen Transportwegen die hohen Ansprüche der diplomierten Modedesignerin an die Verarbeitungsqualität die ausschlaggebenden Beweggründe. Die Erhaltung des deutschen Textilhandwerks liegt ihr am Herzen. Sowohl in der Produktion als auch in Atelier und Boutique setzt das Label auf Strom, der zu 100% aus erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Brautkleider - Rike WinterbergSeit 2005 ist Rike Winterberg als selbständige Modedesignerin tätig. Mit der Eröffnung eines eigenen Ladengeschäfts samt angeschlossenem Atelier in der Altstadt Hannovers nahm die Unternehmerin 2009 die nächste Stufe auf ihrem Weg. Dort können ihre Kundinnen sich in entspannter Atmosphäre ein Kleid aus der Kollektion aussuchen, sich von der Designerin persönlich beraten lassen oder gemeinsam mit ihr alle Details einer Maßanfertigung festlegen.

Die Kollektion der Designerin umfasst Modelle in außergewöhnlich puristischen Schnitten basierend auf einer femininen A-Linienform, die je nach Anlass und Geschmack modular erweitert werden können. Die Kleider sind zeitlos gehalten – aktuelle Trends fließen mit ein, der Stil an sich bleibt unverwechselbar. „Kleider sind Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Meine Kundinnen wissen, wer sie sind und wollen das auch zeigen. Man wechselt ja auch nicht mit jeder neuen Saison seine Persönlichkeit“, so Rike Winterberg.

Bei diesem an sich schon ungewöhnlich nachhaltigen Verständnis von Mode war die Erweiterung um eine ökologische und nachhaltige Kollektion der konsequente nächste Schritt. Charakteristische Ergänzungen wie Gürtel und Bänder, Über- oder Unterkleider und Bolerojacken gehören von jeher zum Gestaltungsprinzip von Rike Winterberg. Bei „elementar“ sorgen diese individuell kombinierbaren Accessoires dafür, dass das Brautkleid – das keineswegs immer weiß ausfällt – nach dem großen Tag nicht im Schrank einstaubt. Ob beim feierlichen Anlass, in der Oper oder auf der Gartenparty – ein Brautkleid von Rike Winterberg macht seiner Trägerin noch lange Freude.

 

[ zur Übersicht der News und Presseberichte ]