8329 Dienstleister im Branchenbuch
Jetzt kostenlos anmelden | Login
amicella

Hochzeitslexikon: K

Da man nicht alles wissen kann, haben wir Ihnen dieses spezielle Lexikon für die Hochzeit zusammengestellt. Es werden Hochzeitsbegriffe von A-Z erklärt und erläutert.
Vielleicht erfahren Sie auch interessante Dinge zu Begriffen, die Sie kennen oder schon mal gehört haben.
Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mit diesem Hochzeitslexikon weiterhelfen konnten.

 

 

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  Z

Kaffee und Kuchen

Da die meisten Hochzeitsfeste am Nachmittag beginnen, werden die Gäste zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Das Kuchen- und Tortenbüffet wird durch das Anschneiden der Hochzeitstorte eröffnet.
Bei manchen Feiern findet gegen Mitternacht noch einmal ein Kaffeetrinken statt.

Kapelle

Bei kleineren Hochzeiten reicht manchmal eine Kapelle für die Trauung. Kapellen findet man oft auf Schlössern oder Burgen, sie bieten dadurch ein besonderes Ambiente.

Kartenset

Einladungs-, Danksagungs-, Menü- und Tischkarte werden als Kartenset bezeichnet. Die Karten haben das gleiche Design und werden meist in einer Druckerei angefertigt.

Keramikhochzeit

Die Keramikhochzeit ist ein Hochzeitsjubiläum, das nach 9 Jahren gefeiert wird.

Kerzentanz

Der Kerzentanz ist ein Hochzeitsbrauch, bei dem die Braut mit allen Männern der Bräutigamsgesellschaft um drei Kerzen tanzt. Diese Kerzen dürfen dabei nicht erlöschen. Dieser Brauch soll Geister davon abhalten, sich zwischen das junge Glück und die Familie zu stellen.

Kinderprogramm

Kinder können eine Hochzeitsfeier bereichern, ihnen kann aber auch schnell langweilig werden. Dies kann man mit einem Kinderprogramm verhindern.

Kirche

Religiöse Hochzeitszeremonien finden in einer Kirche oder Kapelle statt.

Kleiderordnung

Möchte ein Brautpaar eine besondere Kleiderordnung (Dresscode), so sollte bereits in der Einladung darauf verwiesen werden.

Knoblauchhochzeit

Die Knoblauchhochzeit ist ein Hochzeitsjubiläum, das nach 33 1/3 Jahren gefeiert wird.

Knopflochblume

Der Bräutigam, die Trauzeugen und die Väter des Brautpaares können eine Blume im Knopfloch tragen. Die Blume passt zum Brautstrauß.

Konditor

Der Konditor fertigt dekorative Hochzeitstorten an. Er liefert auch Kuchen und Torten zum Kaffee.

Konfession

Die Religionszugehörigkeit wird als Konfession bezeichnet. In Deutschland sind die meisten Menschen katholischer oder evangelischer Religionszugehörigkeit.

Konfetti

Statt mit Reis kann das Brautpaar auch mit Konfetti „beworfen“ werden.

Kosmetik

Der Kosmetiker/ die Kosmetiker schminkt die Braut für den großen Tag.

Kosten

Bereits bei der Planung sollte man eine Kostenaufstellung anfertigen, um nach der Feier nicht überrascht zu werden.

Krawatte

Der Hochzeitsanzug kann mit Krawatte, Fliege oder Plastron verschönert werden.

Kronjuwelenhochzeit

Die Kronjuwelenhochzeit ist ein Hochzeitsjubiläum, das nach 75 Jahren gefeiert wird.

Kummerbund

Der Kummerbund ist eine von Männern getragene Schärpe, die den Übergang von Hemd zu Hose verdeckt. Heute wird dieses Accessoire nur noch sehr selten getragen.

Kupferne Hochzeit

Die Kupferne Hochzeit ist ein Hochzeitsjubiläum, das nach 7 Jahren gefeiert wird.

Kuss

Nach dem Eheversprechen wird der Bräutigam aufgefordert, die Braut zu küssen. Die Eheschließung ist damit vollendet.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  Z