Unsertag.de
UnserTag
Der Ratgeber zur Hochzeit
Empfehlungen Hochzeitsdekoration

Die Hochzeitsdekoration

Die eigene Hochzeit sollte das schönste Fest in Ihrem Leben sein. Daher möchte auch jeder eine perfekte Dekoration zur Hochzeit mit all ihrer Vielfalt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die farbliche Zusammensetzung aller Details aufeinander abgestimmt ist.

 
 

Die Auswahl der Farben

Lassen Sie eine Farbe den Rahmen für Ihre Hochzeitsdeko bilden. Sie findet sich in den Einladungskarten, der Tischdekoration, dem Blumenschmuck und den anderen Kleinigkeiten auf einer Hochzeit.
Unser Tipp: Ihre Wunschfarbe sollte mit dem Brautkleid und dem Anzug des Bräutigams harmonieren, beginnen Sie deshalb die Vorbereitung der Hochzeit mit der Wahl der Garderobe.
Vertrauen Sie bei der Kreation der Hochzeitsdekoration auf das Fachwissen der Fleurop-Profis. Hier erhalten Sie fachkundige Empfehlungen in allen Fragen - vom Brautstrauß über den Kirchenschmuck bis zur Saaldekoration.

 

Autoschmuck für das Hochzeitsauto

Die Dekoration des Hochzeitsautos sollte nicht außer Acht gelassen werden. Dabei gibt es z. B. Autoschmuck als Aufleger auf der Motorhaube. Zur Befestigung werden meist Saugnäpfe an der Autodekoration angebracht. Als Dekoelement wird häufig ein Herz aus Rosen verwendet. Antennenschleifen bzw. Spiegelschleifen erweitern den Autoschmuck des Hochzeitsautos oder der gesamten Hochzeitseskorte – hier gibt es passende Ergänzungen zum Autoaufleger. Statt der offiziellen Autokennzeichen kann man Hochzeitskennzeichen verwenden. Auf einem stehen die Namen des Brautpaares und auf dem zweiten das Hochzeitsdatum, „just married“ oder ein anderer Hochzeitsspruch.

Autoschmuck - Beispiel 1
Autoschmuck - Beispiel 2
Autoschmuck - Beispiel 3
Autoschmuck - Beispiel 4
Autoschmuck - Beispiel 5
Autoschmuck - Beispiel 6
 

Kirchendekoration

In der Kirche sollte auf Kitschiges komplett verzichtet werden. Blumen und Blumenbouquets sind hier die erste Wahl. Lassen Sie sich evtl. von einem Floristen beraten.

Kirchendekoration - Beispiel 1
Kirchendekoration - Beispiel 2
Kirchendekoration - Beispiel 3
Kirchendekoration - Beispiel 4
 

Ringkissen für die Trauringe

Bei der Trauung im Standesamt oder in der Kirche kann man romantische Ringkissen als Unterlage für die Eheringe verwenden. Meist werden weiße Satinkissen verwendet, die mit einer roten Rose dekoriert sind, zusätzlich können Satinschleifen oder Grünwerk angebracht werden. Ringkissen gibt es in Herzform oder als traditionell quadratisches Kissen.

Ringkissen - Beispiel 1
Ringkissen - Beispiel 2
Ringkissen - Beispiel 3
Ringkissen - Beispiel 4
 

Der Brautstrauß – eines der wichtigsten Dekoelemente

Was wäre eine Braut ohne den passenden Brautstrauß? Eigentlich undenkbar, daher gibt es verschiedende Varianten von Brautsträußen. Es gibt den Brautstrauß im Wasserfall-Look, Zepterstrauß oder den klassischen Biedermeierstrauß. Der Gegenpart zum Brautstrauß ist der Anstecker für den Bräutigam. Er wird am Reverse getragen und sollte farblich und im Stil zum Brautstrauß passen.

Bilder und Infos zum Brautstrauß

 

Tisch- und Saaldekoration

Zu einer perfekten Hochzeitsfeier gehört auch eine ansprechende Tischdekoration. Der Brauttisch und die Tische der Hochzeitsgäste können mit Blumen, Tischauflegern, Tischläufern, Efeugirlanden, Kerzen und kleinen Accessoires verschönt werden. Stuhlhussen lassen jede Tafel sehr edel wirken. Den Hochzeitssaal schmücken z. B. Girlanden, Luftballons, Blumenarrangements und andere Decken- bzw. Wanddekos.

Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 1
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 2
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 3
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 4
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 5
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 6
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 7
Tisch- und Saaldekoration - Beispiel 8
 

Hochzeitsdekoration kaufen

Die Dekoration für die Hochzeit können Sie bei Ihrem Floristen, in Wohnläden oder bequem in Online-Hochzeitsshops kaufen. Manchmal kann man Geld sparen, wenn man statt echter Blumen auf hochwertige Kunstmaterialien zurück greift. Je nach Qualität und Fertigung sieht Ihr Hochzeitsschmuck dennoch täuschend echt aus und ist eine preisgünstige Alternative.