7823 Dienstleister im Branchenbuch
Jetzt kostenlos anmelden | Login
amicella
Home Hochzeitspaar Heiraten im Ausland

Heiraten im Ausland

Heiraten im Ausland

Manche Brautpaare heiraten aus praktischen Gründen im Ausland, für andere ist es einfach Romantik oder Abenteuer pur.
Bei der Hochzeitsvorbereitung gibt es allerdings besondere Dinge zu beachten. Wir geben Ihnen hier einige Infos an die Hand, wie z.B. welche Unterlagen und Dokumente werden benötigt, wo finde ich weitere Infos und was sind beliebte ausländische Hochzeitsorte.

 

Heiraten weltweit

Hochzeit am Strand Für viele Brautpaare ist es der größte Wunsch abseits von Tradition und Alltäglichem zu heiraten. Daneben locken Romantik, Exotik und Abenteuer – einfach etwas Besonderes für den schönsten Tag im Leben.
Andere wurden vielleicht im Ausland geboren und bevorzugen deshalb eine Heirat in ihrem Abstammungsland.
Doch das Ja-Wort unter Palmen oder in einer Mega-City scheitert leider oft an den Formalitäten und bürokratischen Spitzfindigkeiten.

Was ist zu beachten?

Es gibt keine einheitlichen Richtlinien für Hochzeiten im Ausland und so werden auch unterschiedlichste Urkunden und Papiere benötigt.
In Deutschland sind alle Ehen rechtsgültig, wenn sie den geltenden Vorschriften des Gastgeberlandes entsprechen. Eine Trauung am Strand, ohne Genehmigung der jeweiligen Behörden, reicht oft nicht um in Deutschland anerkannt zu werden.
Nicht alle Länder stellen eine internationale Eheurkunde aus. Vor der Heimreise sollten Sie die entsprechende Heiratsurkunde mit einer sogenannten „Apostille“ (Echtheitsvermerk) versehen lassen. Mit der Eheurkunde können Sie dann auf Ihrem Standesamt ein Familienbuch anlegen lassen.
Bitte informieren Sie sich frühzeitig über die Rechtsgrundlagen in Ihrem bevorzugten Heiratsland und planen Sie genügend Zeit für die Beschaffung aller Dokumente ein.

Auf den Seiten des „Auswärtigen Amtes“ findet man Informationen zur Eheschließung im Ausland. Man findet aber auch Wissenswertes, wenn man in Deutschland einen Ausländer / eine Ausländerin heiraten möchte.
[ mehr Infos ].

Unterlagen für eine Hochzeit im Ausland

Wie bereits erwähnt sind die Formalitäten von Land zu Land unterschiedlich. Folgende Unterlagen sind aber meistens zu erbringen:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • internationale Geburtsurkunde
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde

 

Die ausstellenden Behörden:

  • internationale Geburtsurkunde (internationaler Auszug aus dem Geburtsregister): Meldebehörde Ihres Geburtsortes
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung: Meldebehörde Ihres ständigen Wohnsitzes
  • Ehefähigkeitszeugnis: Standesamt Ihres ständigen Wohnsitzes

Geht es auch einfacher?

Es gibt mittlerweile zahlreiche Agenturen, die sich auf eine Traumhochzeit im Ausland spezialisiert haben.
Man erledigt für Sie die Formalitäten, bucht die Reise und organisiert die Trauung und ein entsprechendes Urlaubsprogramm.

Hochzeit in fremden Ländern – Reiseziele

Beliebte Reiseziele weltweit:

Sonne, Strand, Meer:
Griechenland, Italien, Spanien, Türkei, Zypern, Südafrika, Kalifornien, Florida, Karibik, Hawaii, Mauritius, Seychellen, Barbados...

Lifestyle, Glamour, Metropolen:
Rom, Venedig, Florenz, Verona, Edinburgh, New York, Las Vegas, San Francisco, Kapstadt, Vancouver…

Ungewöhnlich heiraten

Im Ausland gibt es die ungewöhnlichsten Arten sich das Ja-Wort zu geben.
In New York ist eine Trauung im „Central Park“, im „Empire State Building“ oder während eines Helikopter-Rundfluges möglich.
Noch außergewöhnlicher kann man in Queenstown (Neuseeland) heiraten. Hier kann man sich während eines Bungee-Jumps das Ja-Wort zurufen.
Elvis begleitet Ihre Hochzeit in Las Vegas und in Venedig bringt Sie ein singender Gondoliere zum Standesamt.
Auf Hawaii kann man sich am Strand vermählen. Dabei trägt man leichte Kleidung und traditionelle Blumenkränze.
Wer also etwas außergewöhnliches sucht, kann in einem fremden Land fündig werden.

Heiratsunterlagen für Österreich

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Angaben über Religionszugehörigkeit und Namensänderung der Brautleute
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde

Heiratsunterlagen für Italien

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde

Heiratsunterlagen für Dänemark

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass als Kopie
  • Geburtsurkunde
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Eheerklärung
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde

Heiratsunterlagen für Griechenland

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde

Heiratsunterlagen für die USA

  • Gültiger Reisepass
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde (wird empfohlen, nicht unbedingt nötig)

Heiratsunterlagen für die Seychellen

  • Gültiger Reisepass
  • Internationale Geburtsurkunde
  • Falls geschieden oder verwitwet: rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde

Weitere Ratgeberseiten für das Brautpaar:

Polterabend Ideen für die Hochzeitsreise

 

 



 

Mehr für Braut und Bräutigam

Hochzeitseinladung kaufenHochzeitseinladungen:
Die Einladung zur Hochzeit kann man sehr einfach online gestalten und bestellen!

Jetzt gestalten

 

Branchenbuch zur HochzeitDienstleister finden:
In unserem Branchenbuch zur Hochzeit finden Sie Dienstleister ganz in Ihrer Nähe!

Jetzt suchen