8329 Dienstleister im Branchenbuch
Jetzt kostenlos anmelden | Login
amicella
Home Hochzeitspaar Kinderbetreuung

Kinderbetreuung auf der Hochzeit

Kinderbetreuung zur Hochzeit

Kindern wird es schnell langweilig und sie können ziemlich quengeln. Mit einer professionellen Kinderbetreuung wird Ihre Hochzeit, zumindest in diesem Punkt, stressfrei.

Eine Erzieherin, Kindergärtnerin oder Tagesmutter kümmert sich mit Spielen und Aktionen um die Kleinen.

 

So wird es Kindern auf der Hochzeit nicht langweilig

Kinderbetreuung | HochzeitWer seine Hochzeit plant, sollte sich rechtzeitig Gedanken über eine kompetente und vertrauensvolle Aufsicht für die anwesenden Kinder machen. Andernfalls kann ein harmonisches Hochzeitsfest schnell zur Chaosveranstaltung werden.

Man kann den jungen Gästen natürlich keinen Vorwurf machen. Eine Hochzeit ist laut und die Stimmung ist aufgeheizt. Das Fest geht unter Umständen sehr lang und es ist in den meisten Fällen reichlich besucht.
Viel Potenzial also, die Nerven der anwesenden Kleinen bis zur Anspannung zu belasten. Das äußert sich dann in der Regel durch Quengeln, Hyperaktivität und führt, vor allem in der Gruppe, zu Chaos.

Kinderbetreuung vom Profi

Kinderbeschäftigung auf einer HochzeitWer Schwierigkeiten dieser Art verhindern möchte, muss sich also vorab über die Beaufsichtigung der Kinder kümmern. Dass das allerdings Schwierigkeiten bergen kann, weiß jeder, der selbst schon einmal an der Organisation einer Hochzeit beteiligt war.
Dafür infrage kommende Freunde oder Familienmitglieder sind meistens als Gäste in die Feierlichkeiten eingebunden und sind deshalb nicht in der Lage, nebenher noch die kleinen Gäste zu beaufsichtigen, geschweige denn, für sie ein alternatives Programm zu gestalten.
In diesem Fall ist eine professionelle Kinderbetreuung für die Hochzeit gefragt. Den passenden Babysitter für Ihre Hochzeit finden Sie im Internet bei HalloBabysitter.de.

Ob mit den Kindern dann gespielt, gebastelt, gemalt, gepuzzelt oder modelliert wird, ist nicht nur vom Alter sondern auch von den individuellen Interessen und Vorlieben abhängig. Bewegungs- und Gesellschaftsspiele sollten genauso das Repertoire ausfüllen, wie Bastelaufgaben und Märchengeschichten.

Wie viele Kinder sind bei der Hochzeit anwesend?

Auch die Anzahl der anwesenden Kinder entscheidet über die Form der Aktivität und über die Anzahl der notwendigen Betreuer.
20 oder mehr Kinder erfordern vermutlich die Anwesenheit von mehr als einer Aufsichtsperson. Außerdem hätte das den Vorteil, dass man sich mit der Beaufsichtigung auch abwechseln könnte, und so auch ein wenig von den Festlichkeiten genießen könnte.

Eigenen Kinderecke

Kinder und Kinderbetreuung bei einer HochzeitAm sinnvollsten wäre es wohl, für die Knirpse einen eigenen, abgetrennten Bereich einzurichten. Ein Kindertisch kann Wunder wirken, um die Kleinen ein wenig vom Trubel zu distanzieren und ihre Aufmerksamkeit aufeinander zu lenken. Dann sind sie unter sich und es fällt der Aufsichtsperson auch wesentlich leichter, die Kontrolle zu behalten.

Weitere Möglichkeiten wären eine Hüpfburg, Bewegungsspiele wie blinde Kuh oder Topfschlagen oder Luftballons für die Kinder. Kinder die spielen, sind mit sich beschäftigt, können sich auspowern und sorgen bei der Hochzeitsgesellschaft für ein gelungenes Fest.

Weitere Ratgeberseiten für das Brautpaar:

Tagesablauf am Hochzeitstag Hochzeitsdekoration